Sie sind nicht angemeldet.

Fabii

Fortgeschrittener

  • »Fabii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. April 2012, 14:04

(gelöst)OS X Lion startet nur mit 32 Bit Kernel

Hey wie die Überschrift sagt kann ich mein Lion nicht mit 64 Bit starten. Ich kann ihn nur mit arch=i386 starten und nicht mit -force64. Geht um den Asrock Hackint0sh siehe Signatur. Werde demnächst noch ein Bild machen. Fällt euch da vielleicht noch was ein, was dieses Problem beheben könnte?
Lenovo U310, Intel Core i5 3317u, 4GB DDR3 Ram, Intel HD Graphics 4000, Atheros AR9280, Clover, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Gigabyte GA-H77-DS3H, Intel Core i5 3550, 8GB DDR3 Ram, Ati Radeon HD 6870, Chimera, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Asrock G31M-GS, Intel Pentium Dual-Core E5200, 4GB DDR2 Ram, XFX Ati Radeon HD 5450, Wlan TL-WN951n, Mac OS X 10.9.4, Windows 7 Pro

RicoJoo

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: /home

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. April 2012, 14:12

Viel können wir dazu nicht sagen. Du musst im 64bit mit -v booten und uns sagen, wo es hängt.
Mainboard: Gigabyte GA-P67A-D3-B3
Prozessor: Intel Core i5 2500 (4 x 3,3 GHz)
Arbeitsspeicher: Teamgroup 8 GB 1333 MHz
Sound: Realtek ALC889
Grafikkarte: HIS 7870 ICEQ X TURBO
Festplatte: OCZ 240GB SSD

iPhone 5 iOS7

Fabii

Fortgeschrittener

  • »Fabii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. April 2012, 14:56

(Nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Registrieren oder einloggen um es sichtbar zu machen.)

Ab hier macht er nicht mehr weiter. Das ATHR : unknown locale macht er aber auch bei 32 bit und da läuft er ja weiter...
Lenovo U310, Intel Core i5 3317u, 4GB DDR3 Ram, Intel HD Graphics 4000, Atheros AR9280, Clover, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Gigabyte GA-H77-DS3H, Intel Core i5 3550, 8GB DDR3 Ram, Ati Radeon HD 6870, Chimera, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Asrock G31M-GS, Intel Pentium Dual-Core E5200, 4GB DDR2 Ram, XFX Ati Radeon HD 5450, Wlan TL-WN951n, Mac OS X 10.9.4, Windows 7 Pro

Beiträge: 985

Wohnort: Der hohe Norden

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. April 2012, 15:16

Gib folgendes beim Start ein:

Quellcode

1
2
GenerateCStates=Yes
GeneratePStates=Yes

Wenn er dann immernoch hängt nimm noch denn:

Quellcode

1
CSTUsingSystemIO=Yes
OSX86 Suche
Xeon 1230v3 on H87-D3H with Asus GTX 770
Powered by 10.9

Fabii

Fortgeschrittener

  • »Fabii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. April 2012, 22:02

(Nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Registrieren oder einloggen um es sichtbar zu machen.)

Startet damit leider immernoch nicht
Lenovo U310, Intel Core i5 3317u, 4GB DDR3 Ram, Intel HD Graphics 4000, Atheros AR9280, Clover, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Gigabyte GA-H77-DS3H, Intel Core i5 3550, 8GB DDR3 Ram, Ati Radeon HD 6870, Chimera, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Asrock G31M-GS, Intel Pentium Dual-Core E5200, 4GB DDR2 Ram, XFX Ati Radeon HD 5450, Wlan TL-WN951n, Mac OS X 10.9.4, Windows 7 Pro

Beiträge: 985

Wohnort: Der hohe Norden

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. April 2012, 22:40

Wie aktivierst du deine Graphikkarte? Kext, GraphicsEnabler oder garnicht?
OSX86 Suche
Xeon 1230v3 on H87-D3H with Asus GTX 770
Powered by 10.9

Fabii

Fortgeschrittener

  • »Fabii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. April 2012, 23:03

mit ati5000 injector kext. Mit GraphicsEnabler krieg ich nen Kernel Panic.
Lenovo U310, Intel Core i5 3317u, 4GB DDR3 Ram, Intel HD Graphics 4000, Atheros AR9280, Clover, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Gigabyte GA-H77-DS3H, Intel Core i5 3550, 8GB DDR3 Ram, Ati Radeon HD 6870, Chimera, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Asrock G31M-GS, Intel Pentium Dual-Core E5200, 4GB DDR2 Ram, XFX Ati Radeon HD 5450, Wlan TL-WN951n, Mac OS X 10.9.4, Windows 7 Pro

Beiträge: 985

Wohnort: Der hohe Norden

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 22. April 2012, 16:44

Hö? ATI5000Injector.kext?
Welche KernelPanic kriegst du denn mit dem GraphicsEnabler?
OSX86 Suche
Xeon 1230v3 on H87-D3H with Asus GTX 770
Powered by 10.9

Fabii

Fortgeschrittener

  • »Fabii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. April 2012, 22:57

Ohne den Kext geht's bei mir nicht. So also der Kernel Panik tritt nicht immer auf wie mir jetzt aufgefallen ist. Scheint auch noch Probleme mit dem VoodooHDA zu geben.

(Nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Registrieren oder einloggen um es sichtbar zu machen.)
Lenovo U310, Intel Core i5 3317u, 4GB DDR3 Ram, Intel HD Graphics 4000, Atheros AR9280, Clover, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Gigabyte GA-H77-DS3H, Intel Core i5 3550, 8GB DDR3 Ram, Ati Radeon HD 6870, Chimera, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Asrock G31M-GS, Intel Pentium Dual-Core E5200, 4GB DDR2 Ram, XFX Ati Radeon HD 5450, Wlan TL-WN951n, Mac OS X 10.9.4, Windows 7 Pro

Beiträge: 985

Wohnort: Der hohe Norden

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. April 2012, 23:12

Also ich sehe da zwei Möglichkeiten:
Entweder du probierst dich duch die VoodooHDA versionen durch, bis eine keinen KP im 64bit Mode verursacht.
Oder du belässt es bei 32bit.
OSX86 Suche
Xeon 1230v3 on H87-D3H with Asus GTX 770
Powered by 10.9

Fabii

Fortgeschrittener

  • »Fabii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. April 2012, 00:57

Ne das ist der Kernel Panik wenn ich mit GraphicsEnabler starte. Also auch mit 32 bit. Werd aber mal andere Voodoos testen. Die neuste Version klappt aufjedenfall schonmal nicht.
Lenovo U310, Intel Core i5 3317u, 4GB DDR3 Ram, Intel HD Graphics 4000, Atheros AR9280, Clover, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Gigabyte GA-H77-DS3H, Intel Core i5 3550, 8GB DDR3 Ram, Ati Radeon HD 6870, Chimera, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Asrock G31M-GS, Intel Pentium Dual-Core E5200, 4GB DDR2 Ram, XFX Ati Radeon HD 5450, Wlan TL-WN951n, Mac OS X 10.9.4, Windows 7 Pro

Dr. Ukeman

Erleuchteter

Beiträge: 5 648

Wohnort: Ramstein

Beruf: VI

Danksagungen: 165

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. April 2012, 07:45

Um Kernel PAniken zu vermeiden solltest du egal welche VoodooHDA Version du nutzt immer dieses Tutorial durchackern

(Nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Registrieren oder einloggen um es sichtbar zu machen.)
Dell Mini 10v: Snow Leopard 10.6.8
Asus N61vn: Intel P8700 C2Duo 2,53 GHz/4GB Ram/Geforce 240m/Wlan BCM4321/Tascam US-122 MKII/10.9.4
Gigabyte GA-z68x-UD5-B3/Intel i7 2600K/16GB Ram/Radeon 6870/TC Konnekt 24d/10.9.5
Raspberry Pi als TimeCapsule, AirPlay, AirPrint, DLNA, Scan Server und Ambilight/Artnet Node (Raspbian)
iPhone 4 (7.1.2) 32GB, iPad1 Wifi 64GB (5.1.1), iPod Touch 2G (3.1.3 whited00r 7) 16GB
Mac Mini G4 1,5Ghz

:keinwindows:

Fabii

Fortgeschrittener

  • »Fabii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. April 2012, 11:47

Ok mit dem Tutorial hab ich jetzt VoodooHDA 2.7.3 zum laufen bekommen :) Bisher auch noch keine Kernel Paniks. Aber inwiefern hilft mir das überhaupt bei dem Problem das ich nur mit 32 bit starten kann???
Lenovo U310, Intel Core i5 3317u, 4GB DDR3 Ram, Intel HD Graphics 4000, Atheros AR9280, Clover, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Gigabyte GA-H77-DS3H, Intel Core i5 3550, 8GB DDR3 Ram, Ati Radeon HD 6870, Chimera, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Asrock G31M-GS, Intel Pentium Dual-Core E5200, 4GB DDR2 Ram, XFX Ati Radeon HD 5450, Wlan TL-WN951n, Mac OS X 10.9.4, Windows 7 Pro

Dr. Ukeman

Erleuchteter

Beiträge: 5 648

Wohnort: Ramstein

Beruf: VI

Danksagungen: 165

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 25. April 2012, 12:06

Evtl gar nicht ;)

Aber:

Zitat

Scheint auch noch Probleme mit dem VoodooHDA zu geben.

Die sollten jetzt behoben sein.
Dell Mini 10v: Snow Leopard 10.6.8
Asus N61vn: Intel P8700 C2Duo 2,53 GHz/4GB Ram/Geforce 240m/Wlan BCM4321/Tascam US-122 MKII/10.9.4
Gigabyte GA-z68x-UD5-B3/Intel i7 2600K/16GB Ram/Radeon 6870/TC Konnekt 24d/10.9.5
Raspberry Pi als TimeCapsule, AirPlay, AirPrint, DLNA, Scan Server und Ambilight/Artnet Node (Raspbian)
iPhone 4 (7.1.2) 32GB, iPad1 Wifi 64GB (5.1.1), iPod Touch 2G (3.1.3 whited00r 7) 16GB
Mac Mini G4 1,5Ghz

:keinwindows:

Humpti

Ehrenmitglied

Beiträge: 531

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Depp vom Dienst

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. April 2012, 01:19

Hallo Fabii!

Hatte das gleiche Board in meinem Hacki (Signatur2) bis es seinen Geist aufgab.
Hatte keine Probleme das Ding mit 64bit zu betreiben.

Was Du benötigst ist definitiv kein ATI5000inject.kext. Das geht auch so mit Graphics Enabler oder eventuell mit ATY.init.kext.
VoodooHDA.kext funktioniert die 2.5 auf diesem Board am besten. Mit den neueren hast Du immer wieder KP´s.
Ich werde mal nachsehen, ob ich meine DSDT und so weiter noch auf meiner Backupplatte habe und gebe Dir dann den Link dazu.

Grüße,

Humpti
iHac12,2 10.8.4 - GA-Z68P-DS3-2.0_AU6 FE - i7 2600k - 16GB DDR3 - 1x HD6870 - 1x Kingston SSDNow 300 60GB - 1x 2TB HDD - 1x AD-7280S - RTL8169 LAN - AR9285 WLAN - ALC887 - Apple Bluetooth Internal - Int. Card Reader - 1x AOC e2795Vh

Fragen gehören ins Forum, nicht in mein Postfach! :danke: Unterstützt uns, unser Forum und unsere Arbeit! :danke:

Fabii

Fortgeschrittener

  • »Fabii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. April 2012, 13:58

Also nur mit Graphics Enabler hab Ichs schon versucht, das ging bei mir nicht. Und für die 5450 find ich überall nur das man den ati5000Inject.kext benutzen soll.
Lenovo U310, Intel Core i5 3317u, 4GB DDR3 Ram, Intel HD Graphics 4000, Atheros AR9280, Clover, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Gigabyte GA-H77-DS3H, Intel Core i5 3550, 8GB DDR3 Ram, Ati Radeon HD 6870, Chimera, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Asrock G31M-GS, Intel Pentium Dual-Core E5200, 4GB DDR2 Ram, XFX Ati Radeon HD 5450, Wlan TL-WN951n, Mac OS X 10.9.4, Windows 7 Pro

Beiträge: 985

Wohnort: Der hohe Norden

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. April 2012, 16:46

Du hast immer noch nicht gesagt, wo er hängt wenn du nur mit dem GraphicsEnabler startest, ohne denn injector in /E/E, /S/L/E oder im Kextcache zu haben!
OSX86 Suche
Xeon 1230v3 on H87-D3H with Asus GTX 770
Powered by 10.9

Fabii

Fortgeschrittener

  • »Fabii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. April 2012, 17:25

(Nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Registrieren oder einloggen um es sichtbar zu machen.)

War etwas zu schnell da kam noch die Zeile:
Resetting IOCatalogue.
Lenovo U310, Intel Core i5 3317u, 4GB DDR3 Ram, Intel HD Graphics 4000, Atheros AR9280, Clover, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Gigabyte GA-H77-DS3H, Intel Core i5 3550, 8GB DDR3 Ram, Ati Radeon HD 6870, Chimera, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Asrock G31M-GS, Intel Pentium Dual-Core E5200, 4GB DDR2 Ram, XFX Ati Radeon HD 5450, Wlan TL-WN951n, Mac OS X 10.9.4, Windows 7 Pro

Beiträge: 985

Wohnort: Der hohe Norden

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 26. April 2012, 17:39

Neustes FakeSMC?
Welche Chameleon version?
Und auch hier mit

Quellcode

1
2
GenerateCStates=Yes
GeneratePStates=Yes

und im zweifelsfalle auch

Quellcode

1
CSTUsingSystemIO=Yes

probiert?
OSX86 Suche
Xeon 1230v3 on H87-D3H with Asus GTX 770
Powered by 10.9

Fabii

Fortgeschrittener

  • »Fabii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. April 2012, 18:56

Chimera 1.9.1
FakeSMC ist was älter, hab ich seit 10.6.4.
Ich mach mal n neues FakeSMC drauf und probier es mit den Boot Kommandos.

Update:
So FakeSMC mit Multibeast geupdatet, allerdings keine großartigen Änderungen.

(Nur für registrierte Mitglieder sichtbar. Registrieren oder einloggen um es sichtbar zu machen.)
Resetting IOCatalogue
Lenovo U310, Intel Core i5 3317u, 4GB DDR3 Ram, Intel HD Graphics 4000, Atheros AR9280, Clover, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Gigabyte GA-H77-DS3H, Intel Core i5 3550, 8GB DDR3 Ram, Ati Radeon HD 6870, Chimera, Mac OS X 10.10/Windows 7 Pro
Asrock G31M-GS, Intel Pentium Dual-Core E5200, 4GB DDR2 Ram, XFX Ati Radeon HD 5450, Wlan TL-WN951n, Mac OS X 10.9.4, Windows 7 Pro

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fabii« (26. April 2012, 18:54)


Ähnliche Themen

Thema bewerten